Ab 49€ portofrei / Exklusive Bierauswahl / 1-3 Werktage Lieferzeit
phone Kostenfreie Bieratung

HEILAND


Bierlikör ist keine Weltneuheit. Für die Brüder Stefan und Max war es das tatsächlich schon, als ihr Mitbewohner Kay ihnen 2014 ein Fläschchen der Spezialität mitbrachte. Kay hatte den Bierlikör selbst gekocht und die Zwillinge damit restlos begeistert. So begeistert, dass sie die neu entdeckte Köstlichkeit mit der ganzen Welt teilen wollen.

Trial and error 

Bevor Kays Bierlikör allerdings in Flaschen abgefüllt, etikettiert und unter die Leute gebracht werden konnte, musste zunächst noch etwas an der Rezeptur gefeilt werden. Die drei Jungs wollten nicht irgendeinen Bierlikör auf den Markt bringen, sondern den besten Bierlikör. In der Regel ist Bierlikör die elegante Art großer Brauereien, mit ihren Resten umzugehen. Nicht verkauftes Bier wird zu Bierlikör verarbeitet und damit haltbar gemacht. Dieser Prozess ist dabei leider zumeist ausschließlich auf den Aspekt der Nachhaltigkeit und weniger auf einen bestmöglichen Geschmack ausgerichtet. So entstehen allerlei passable Bierliköre, aber nichts, was passionierte Biertrinker wie Stefan, Kay und Max vom Hocker hauen würde. Zu süß oder zu alkohol-lastig sind ihnen die meisten Produkte und wirklich eher Resteessen als Gourmetmahlzeit. Das sollte sich nun ändern. Mit dem Ziel, Bierlikör zu einer echt männlichen Alternative zu Baileys und Eierlikör zu machen, gingen die Jungs ans Werk. Im Laufe eines guten halben Jahres und frei nach der heuristischen Methode von Versuch und Irrtum wurden zahlreiche Biersorten, Gewürze und Spirituosen in schier unendlichen Kombinationen zusammengeworfen bis man schließlich die magische Rezeptur gefunden hatte.

Jesus, Maria und Josef! 

Zur magischen Rezeptur fehlte nun noch der zauberhafte Name, denn im wilden Hipster-Dschungel junger Getränkelabels ist es kein Leichtes herauszustechen. Übertriebene Bescheidenheit ist da ebenfalls fehl am Platz, daher pokerten die Jungs gleich mit hohem Einsatz und erschütterten die erzkatholischen Grundfesten Münchens mit einer klitzekleine Blasphemie. Heiland sollte er heißen, ihr bester aller Bierliköre. Gekrönt mit einem vollbärtigen Jesus mit Hipsterfriese und dem gewagten Slogan „Jesus würde Heiland trinken“ war die Kreation (und der Skandal) komplett. Fernab von Gut und Böse finden wir den Heiland Doppelbockliqueur wahrhaft göttlich. Ein komplexes Aromenspiel hebt das Gesamtkunstwerk von herkömmlichen Bierlikören ab. Neben dem herrlichen Geschmack des Doppelbocks finden sich würzige Kräuternoten in herrlicher Symbiose mit Fruchtkomponenten und klaren Gewürztönen.

Heiligs Blechle, der Heiland schmeckt!

Logo: HEILAND

beer liqueur foundation UG (haftungsbeschränkt)
Birkenstr. 10
85405 Nandlstadt

location_on Deutschland (DE)  
email info@heiland-liqueur.de
explore heiland-liqueur.de

  • star_rate
  • star_rate
  • star_rate
  • star_rate
  • star_rate
4 von 5 Sternen

Weitere Brauereien entdecken.

Bei uns im Sortiment

Reduziert
Doppelbockliqueur 0,04l
€ 3,90
€ 4,90

 
HEILAND 0,04 l — € 97,50 / ltr
Doppelbockliqueur 0,2l
€ 15,90
 
HEILAND 0,2 l — € 79,50 / ltr

2 Artikel

* Preise inkl. gesetzlicher MwSt. zzgl. Versandkosten zzgl. Pfand

Seite teilen: Facebook | Twitter | Pinterest