Ab 49€ portofrei / Exklusive Bierauswahl / 1-3 Werktage Lieferzeit
phone Kostenfreie Bieratung

Flügge


Die Jungs von Flügge wollen vor allem eines sein: wild! Sie haben nicht nur dem Reinheitsgebot den Kampf angesagt, sondern wirbeln die herkömmliche Zutatenliste von Bier komplett durcheinander. Ihr Spezialgebiet sind Hefen. Sie arbeiten mit alten, längst vergessenen Bauernhefen und sogenannten wilden Hefen. Letzteres sind Hefen, die früher ungeplant in den Brausud hineingelangt sind, weil sie an den restlichen Bierzutaten klebten und für gemischte Gärung gesorgt haben. Hefen, die ganz neue Geschmackswelten im Brauprozess eröffnen und den Bieren von Flügge eine einzigartige Geschmacksvielfalt ermöglichen. Nur wenige deutsche Brauereien wagen sich an die wilden Hefen, gelten sie doch als schwierig und unkontrollierbar. Nichts, was die Jungs von Flügge davon abhalten würde. Wild, sagen wir da nur!

Frankfurter Freigeister mit Ambition

Dominik Pietsch und Joachim Amrhein, die Gründer der Brauerei Flügge, sind alles andere als unkreative Köpfe in ihrem Metier. Selbst in der unkonventionellen Craftbier Szene fallen die Frankfurter auf. Nach dem Startschuss 2017 setzten es sich die beiden zum Ziel, die deutsche Bierbranche so richtig auf den Kopf zu stellen. Das strenge Reinheitsgebot warfen sie als allererstes über Bord, um freier an die Zutatenauswahl herangehen zu können. Heraus kommen dabei spannende, innovative Produkte wie ein Hybrid aus Bier und Wein – das Flügge Sieke & Ole ist in Koordination mit dem Winzer Daniel Mattern entstanden und eine wahre Besonderheit im Sortiment von Flügge. Aber auch Flinn, Fil oder Anni sind unkonventionelle Biere aus dem Hause Flügge. Klassisch kann jeder – aber was diese beiden Jungs zaubern ist extravagant und Extraklasse.

Vogelfrei

Ihren ungewöhnlichen Namen haben sich die drei Gründer der Mikrobrauerei Flügge bei einer langen Autofahrt überlegt. Der Begriff flügge wird vor allem im Kontext junger Vögel verwendet, die gerade eben erst ihr Nest verlassen haben. Wilde, freie Kreaturen, die sich nicht von den Konventionen und den Normen der Welt um sie herum einschränken lassen. Das passt wie die Faust aufs Auge und ist ein Konzept, das wie kaum eines umgesetzt wird. Der Name ist auch bei der Gestaltung der Etiketten Programm: Jede Flasche aus dem Hause Flügge ziert ein Etikett mit einem bunten, handgemalten Vogel. Das Federvieh stammt aus der Feder von Künstlerin Pia Zölzer, die mit viel Liebe lebendige kleine Maskottchen für Flügges einzigartige Biere erschafft.



Logo: Flügge

Brauerei Flügge GmbH
Goldsteinstraße 254
60529 Frankfurt

location_on Deutschland (DE)  
explore brauerei-flügge.de

  • star_rate
  • star_rate
  • star_rate
  • star_rate
  • star_rate
5 von 5 Sternen

Weitere Brauereien entdecken.

Bei uns im Sortiment

Filtern nach

Preisgruppe

Bierstil

Alkoholgehalt

Lieferbar

Reduziert 22.11.2019
Flinn
€ 1,90
€ 3,90

MEHRWEG
Flügge 0,33 l — € 5,76 / ltr
Djup
€ 5,40
MEHRWEG
Flügge 0,33 l — € 16,36 / ltr
Fil
€ 4,30
MEHRWEG
Flügge 0,33 l — € 13,03 / ltr
Reduziert 08.01.2020
Béno
€ 3,50
€ 4,90

MEHRWEG
Flügge 0,33 l — € 10,61 / ltr
Otho
€ 9,90
MEHRWEG
Flügge 0,33 l — € 30,00 / ltr
Morris
€ 4,90
MEHRWEG
Flügge 0,33 l — € 14,85 / ltr
Reduziert
Leevi Vintage 2018
€ 7,90
€ 9,90

MEHRWEG
Flügge 0,33 l — € 23,94 / ltr
Mägi
€ 5,40
MEHRWEG
Flügge 0,33 l — € 16,36 / ltr
Mija
€ 4,90
MEHRWEG
Flügge 0,33 l — € 14,85 / ltr
Reduziert
Kaffee Käte
€ 4,50
€ 5,90

MEHRWEG
Flügge 0,33 l — € 13,64 / ltr
Imperial Fil
€ 7,90
MEHRWEG
Flügge 0,33 l — € 23,94 / ltr
Lutz
€ 5,90
MEHRWEG
Flügge 0,33 l — € 17,88 / ltr
Smilla
€ 7,90
MEHRWEG
Flügge 0,33 l — € 23,94 / ltr
Reduziert
Anni
€ 3,90
€ 4,90

MEHRWEG
Flügge 0,33 l — € 11,82 / ltr
Georg I.
€ 9,90
MEHRWEG
Flügge 0,33 l — € 30,00 / ltr
Jorke
€ 4,30
MEHRWEG
Flügge 0,33 l — € 13,03 / ltr
Zu beliebt
Fränk
€ 4,30
MEHRWEG
Flügge 0,33 l — € 13,03 / ltr
Zu beliebt

18 Artikel

* Preise inkl. gesetzlicher MwSt. zzgl. Versandkosten zzgl. Pfand

Seite teilen: Facebook | Twitter | Pinterest