Ab 49€ portofrei / Exklusive Bierauswahl / 1-3 Werktage Lieferzeit
phone Kostenfreie Bieratung

Porter & Stout


Die Bierstile Porter und Stout gehören zu den obergärigen Bieren, welche deshalb zur Familie der Ales gehören. Bei beiden Stilen kommen Rost-, als auch häufig Rauchmalze, wie bei Rauchbieren, zum Einsatz. 

Der Bierstil Porter wurde im 18. Jahrhundert entwickelt und hat seinen Ursprung in England. Da zu dieser Zeit die industrielle Revolution stattfand, brauchte die Bevölkerung mit körperlich harten Berufen eine schnelle Energiezufuhr – das Porter war geboren. Porter bedeutet „Lastenträger“, was die Wurzeln des Bieres bereits im Namen verdeutlicht. Die Farbe eines Porters reicht von dunkelbraun bis schwarz und es überzeugt mit karamelligen, süßlichen Geschmacksnoten. Es besitzt einen Alkoholgehalt von ca. 4,5-6,3% und eine geringe Rezenz (Geringer Kohlensäuregehalt, geringe Spritzigkeit).

Der Bierstil Stout (engl. „kräftig“) ist aus dem Bierstil Porter im 19. Jahrhundert entstanden. Die beiden Stile sind sehr eng miteinander verwandt. Die Farbe eines Stouts ist von schwarz bis tiefschwarz einzuordnen und hat einen Alkoholgehalt von 7-12%. Ebenso, wie das Porter, besitzt dieses Starkbier karamellige, süßliche Aromen. Aus dem ursprünglichen Stout haben sich weitere Unterkategorien gebildet, wie das Irish Stout, American Stout, Imperial Stout (Lehe-Ravnodenstvie), Milk Stout, Dry Stout, Chocolate Stout (Samuel Smith - Chocolate Stout), Coffee Stout (Liechtensteiner Brauhaus - Club Bier 01 Coffee Stout), Oatmeal Stout (Brehon Brewhouse - Ulster Black Oatmeal Stout), etc. Geschmorte Braten passen optimal zu einem schwarzen Stoutbier.

Stouts und Porterbiere sind in der heutigen Zeit schwer voneinander zu unterscheiden. Beide sind in die Klasse der Starkbiere zu verbuchen. Der gravierendste Unterschied ist Folgender: Das Malz beim Bierstil Porter ist gemälztes Getreide (Getreide wird zum keimen gebracht und wird anschließend unterbrochen und getrocknet), wobei Stouts mit ungemälztem Getreide (Getreidekorn wird ohne keimen gemahlen und genutzt) gebraut werden. Der Hopfen spielt bei Beiden eine eher untergeordnete Rolle, da das Malz mit seinen süßliche, karamelligen Noten im Vordergrund steht.

Logo: Porter & Stout

Porter & Stout
Vorspeise: Frischer Salat mit Nüssen, Pesto, Gorgonzola und Chilli
Hauptspeise: Braten mit Ziegenkäse und Bratkartoffeln
Nachspeise: Schokoladige Desserts

  • star_rate
  • star_rate
  • star_rate
  • star_rate
  • star_rate
4,75 von 5 Sternen

Weitere Bierstile entdecken.

Bei uns im Sortiment

Filtern nach

Preisgruppe

Bierregion
zeige 6 weitere

Bierstil

Alkoholgehalt

Bittereinheit

Lieferbar

 
Weyerbacher Tiny
€ 4,90
0,355 l Flasche — € 13,80 / ltr
 
Brehon Brewhouse Ulster Black Oatmeal St...
€ 3,90
0,5 l Flasche — € 7,80 / ltr
 
Pinta & O’Haras Lublin to Dublin
€ 5,70
0,5 l Flasche — € 11,40 / ltr
 
Pinta Imperator Baltycki Sherry Oloroso ...
€ 9,90
0,33 l Flasche — € 30,00 / ltr
 
Septem Saturday’s Porter
€ 2,90
0,33 l Flasche — € 8,79 / ltr
 
Septem Kleos Imperial Stout
€ 5,90
0,33 l Flasche — € 17,88 / ltr
 
Sakiškių alus Imperial Stout
€ 4,50
0,33 l Flasche — € 13,64 / ltr
 
Mainseidla Porter
€ 1,90
0,5 l Flasche — € 3,80 / ltr
Bestseller
 
Hopferei Hertrich VETO Schokobär
€ 3,20
0,33 l Flasche — € 9,70 / ltr
 
Emma Mexican Standoff Stout
€ 3,90
0,33 l Flasche — € 11,82 / ltr
 
Emelisse Forest Fruit Stout
€ 3,70
0,33 l Flasche — € 11,21 / ltr
 
Brehon Brewhouse Crann Beatha
€ 6,90
0,5 l Flasche — € 13,80 / ltr
 
Liechtensteiner Brauhaus Club Bier 01 Co...
€ 4,90
0,33 l Flasche — € 14,85 / ltr
18 weitere Artikel anzeigen...

38 Artikel

* Preise inkl. gesetzlicher MwSt. zzgl. Versandkosten zzgl. Pfand

Seite teilen: Facebook | Twitter | Google | Pinterest