Ocean Beer

Die Weltmeere sind eine gewaltige Ressourcenquelle. Tagtäglich werden Tonnen an Fisch und anderen Meerestieren gefangen, um unseren Hunger zu stillen. Wir entnehmen den blauen Weiten Wasser, Algen, Muscheln und suchen sie auf, wenn wir Ruhe, einen klaren Kopf oder Abkühlung brauchen. Wir baden, schwimmen und schnorcheln darin, reiten ihre Wellen, tauchen in ihre unergründlichen Tiefen und lassen uns von ihnen tragen. Wir lieben das Wasser und dennoch sind die Gewässer dieser Erde in einer prekären Lage. Zu dieser Erkenntnis sind auch drei Freunde aus Madrid gekommen und sie haben beschlossen, dem Trauerspiel nicht länger tatenlos zuzusehen. 

Vom Surfbrett ins Sudhaus

Beim gemeinsamen Surfen fiel den Jungs auf, dass sich die Menge an Müll im Wasser und an den Stränden ihrer Heimat rasant vergrößerte. Mehr und mehr Abfall wurde angeschwemmt und fand seinen Weg an die Küsten. Um Strände von ihrer Verschmutzung zu befreien, brauten die Drei ein India Pale Ale und nutzen den Erlös, um Aufräumaktionen zu organisieren. Dieses Unterfangen lief so gut, dass sie 2020 das Label Ocean Beer gründeten und ihre Aktionen auf ganz Spanien und die Welt ausdehnen konnten. Unter ethischen und nachhaltigen Gesichtspunkten brauen die Freunde mittlerweile eine kleine, aber feine Auswahl an Bieren und nutzen ihren gesamten Gewinn dazu, Projekte und Aktionen zugunsten der Weltmeere zu unterstützen. Zu den guten Zwecken, die die Brauerei fördert, zählen Unternehmungen zur Reduktion von schwarzem Kohlenstoff in der Arktis, eine Foundation, die sich für den Erhalt und die nachhaltige Nutzung von Seetang einsetzt, Delphinrettungen und allerlei andere Institutionen. 

Gut durchdacht

Um mit ihrem eigenen Unternehmen so wenig negative Auswirkungen auf die Umwelt zu haben wie nur möglich, hat sich die Brauerei ein ausgeklügeltes Konzept zum nachhaltigen Umgang mit Ressourcen ausgedacht. Der Einsatz von Plastik und umweltbelastenden Farben und Tinten für die Flaschengestaltung wurde auf ein Minimum oder gänzlich reduziert, sämtliche Rohstoffe sind natürlichen Ursprungs und der Co2-Fußabdruck wird täglich geringer und am Ende jeden Jahres ausgeglichen. Die Brauerei hat ein Pfandsystem und eine Kreislaufwirtschaft, in der kaum Abfall entsteht. Für die Biere ist Fernando Escribano zuständig: der erfahrene Braumeister teilt die Leidenschaft fürs Meer und gibt tagtäglich sein Bestes, um köstliche Getränke zugunsten der Ozeane zu brauen. In einem drei Jahre andauernden Prozess hat Fernando Rezepturen entwickelt, die exzellente Rohstoffe mit Handwerkskunst und einem guten Zweck vereinen. Die Brauerei hat gemeinsam mit ihren Fans schon einiges bewegt und auch Du kannst Teil dieser guten Sache sein. Alles, was Du dafür tun musst, ist Dir ein kühles Bierchen zu genehmigen!


Bei uns erhältlich

(0)
€ 2,60
MEHRWEG 0,33 L Flasche - € 7,88 / LTR
(0)
€ 2,20
MEHRWEG 0,33 L Flasche - € 6,67 / LTR
0,0
(0)
€ 2,20
MEHRWEG 0,33 L Flasche - € 6,67 / LTR
Zu beliebt
3 Ergebnisse
383__maf__Ocean+Beer+Logo

Ocean Born Foundation
C/ Orense 32, 1º, Of. 4
28020 Madrid

Spanien ES

contact@ocean-beer.org

http://www.oceanbeer.com

Weitere Brauereien entdecken