Schraml – Die Steinwald-Brennerei

Die Genusslandschaft der Oberpfalz ist von herzhaften Spezialitäten geprägt. An jeder Ecke gibt es mit Fleisch gefüllte Maultaschen, Schupfnudeln mit Kraut, Kartoffelpuffer, gekochtes Rindfleisch oder Knödel. Traditionelle Brauhäuser liefern den passenden Gerstensaft zum Festessen, während die Steinwald-Brennerei Schraml edle Tropfen zur Verdauung und zum krönenden Abschluss jeden Mahls bietet. 

Das Werk von sechs Generationen

Die Brennerei aus Erbendorf bereichert die kulinarische Kultur ihrer Heimat mit einer ganzen Reihe feinster Destillate: Whiskey, Gin, Liköre, Obst- und Edelbrände, Punsch und Glühwein zählen zum Repertoire der Oberpfälzer. Unser liebstes Produkt aus der Steinwald-Brennerei ist allerdings ihr feiner Bierlikör, der aus Zoiglbier hergestellt wird. Die Erfahrung und das Fachwissen der Familie Schraml fußen auf einer mehr als 200-jährigen Historie. Ihre Geschichte begann im Jahr 1818, als Johann Baptist Schraml in ein Anwesen zieht, das ein Braurecht hat. Früher war die Berechtigung Bier zu brauen oft an Gebäude gebunden und wechselte den Besitzer bei Neubezug. So auch beim Anwesen am Kaiserberg: Das Gut erlaubte seinen Bewohnern die Herstellung von Spirituosen aus Früchten und Getreide. Weil der Hof neben dem Brennrecht auch ein Kommunbraurecht hatte, wurde zudem Zoigl-Bier gebraut. Johann betrieb neben seiner Brennerei eine Landwirtschaft, die das benötigte Korn und Obst hervorbrachte. Sein Nachfahre Jakob Schraml führte die ersten Liköre im Sortiment ein. Die erste umfassende Modernisierung geschah unter der Hand von Christoph Karl, der für moderne Technik, eine neue Destille und den ersten Whiskey aus dem Hause Schraml sorgte. Es geschahen noch einige Wechsel dis der heutige Chef Georg Schraml das Zepter in die Hand nahm. Unter seiner Leitung erlangte die kleine Brennerei weltweite Bekanntheit und mauserte sich zur echten Größe auf dem internationalen Spirituosenmarkt. 

Mit Liebe zum Detail

Heute steht die sechste Generation der Familie Schraml an der Spitze des Unternehmens und führt das Erbe mit Leidenschaft und Esprit fort. Ihre Kreationen zeichnen sich durch Originalität, Geschmack, Eigensinn und Kreativität aus und verbinden Heimat und Moderne auf gekonnte Art und Weise miteinander. Um jeden einzelnen Schritt des handwerklichen Prozesses überwachen zu können, macht die Familie alles selbst. In der hofeigenen Brauerei wird heutzutage nicht mehr gebraut, daher beziehen die Schramls ihr Zoigl aus traditionellen Brauereien der Oberpfalz. Einige wenige Kommunen stellen die untergärige Spezialität noch immer im Gemeinschaftsbrauwesen her und versorgen die Destillerie mit feinstem Bier nach althergebrachter Brauweise. Aus dem edlen Tropfen fertigt Schraml dann ihren herrlich weichen, cremigen Likör, der modernste Technik mit alter Handwerkskunst verbindet. 


Bei uns erhältlich

1 Ergebnisse
454__maf__Schraml-logo-weiss-transp-300x174

Schraml – Die Steinwald-Brennerei e.K.
Pfarrgasse 22
92681 Erbendorf

Deutschland DE

shop@brennerei-schraml.de

http://www.brennerei-schraml.de

Weitere Brauereien entdecken