Wasser ist die Grundlage allen Lebens. Das liegt nicht ausschließlich aber zu großen Teilen daran, dass das klare Nass der Hauptbestandteil von Bier ist. Ohne Wasser gibt es keinen Gerstensaft und das wäre absolut undenkbar. Eine Brauerei, die ihre Liebe zum Wasser mit ihrer Leidenschaft für Genussgetränke aus ebendiesem, Malz, Hopfen und Hefe vereint, ist die SweetWater Brewing Company aus Atlanta. 

Bier statt Bücher

Die Begeisterung für glasklares Flüsse und Seen kann man neben dem Namen auch im Logo der Brauerei erkennen: Eine prachtvolle Forelle ziert die Schriftrolle mit dem Brauereititel. Der gesprenkelte Fisch ist ein Marker für die Wasserqualität eines Gewässers und war die erste Wahl für das Duo begeisterter Angler, das hinter dem Label steckt. Alles begann, als die zwei Freunde noch an der Uni waren: Statt Bücher zu wälzen, tranken die Zwei lieber Bier. Nach langen Diskussionen, wie man aus dieser Leidenschaft eine Karriere machen könnte, fassten sie den Plan zur eigenen Brauerei. 1996 war es dann soweit und der Bau der SweetWater Brewery begann. Mit 420 verließ das erste Braustück ein knappes Jahr später die heiligen Hallen und der Spaß konnte beginnen. Das Team war Teil der ersten großen Craftbier-Bewegung der Vereinigten Staaten und ritt diese Welle auf dem Rücken hopfengestopfter Kreationen. Acht Jahre nach dem Bau ihrer ersten Brauerei entwuchsen sie den Räumlichkeiten und zogen in die Innenstadt Atlantas. Ein bunt gemischtes Sortiment klassischer Craftbiere spickt das Angebot der Brauerei, darüberhinaus gibt es einige saisonale Spezialitäten und limitierte Sondersude. 

Feiern und Forellenschutz

Das erste Bier der Brauerei war 420, das später Namensgeber für ein Festival der Brauerei werden sollte. Das 420 Fest fand erstmals 2005 im Oakhurst Park in Atlanta statt und wird seither jedes Jahr veranstaltet. Mittlerweile zählt das Event mehr als 50.000 Besucher pro Jahr. Livemusik, frisch gezapftes Craftbier und die ausgelassene Stimmung sind ein echter Publikumsmagnet. Neben guter Musik und ausgelassener Stimmung schätzt das Team von SweetWater aber auch die Natur. Als Angler sind sie auf reine Gewässer und gute Wasserqualität angewiesen und setzen sich engagiert für diese ein. Das gemeinsame Projekt mit der Organisation Chattahoochee Riverkeeper und der Waterkeeper Alliance besteht seit mehr als zehn Jahren und sorgt mit vereinten Kräften dafür, dass Amerikas Flüsse und Seen auch weiterhin ein idealer Lebensraum für Forellen und andere Lebewesen sind. Die Brauerei unterstützt die Arbeit der Wasserschutzvereine mit finanziellen Mitteln und nutzt ihre Reichweite, um auf die Bedeutung von Naturschutz aufmerksam zu machen. 

Du hast einen Angeltrip geplant? Hier findest Du das passende Bier!


Art. Nr. Produkt Gebinde Preis

11018003

hazy ipa

Sweet Water Brewing Company

0,36 L DOSE - € 12,50 / LTR

€ 4,50
EINWEG

Zu beliebt

11018002

imperial ipa

Sweet Water Brewing Company

0,36 L DOSE - € 13,61 / LTR

€ 4,90
EINWEG

Zu beliebt

11018001

extra pale UK/US-Ales

Sweet Water Brewing Company

0,36 L DOSE - € 12,50 / LTR

€ 4,50
EINWEG

Zu beliebt