Ab 49€ portofrei / Exklusive Bierauswahl / 1-3 Werktage Lieferzeit
phone Kostenfreie Bieratung

Riedenburger Brauhaus


Zu Beginn war das Riedenburger Brauhaus eine lokale Brauerei, die als einer der ersten in Bayern Weizenbiere herstellte. Heute sind sie ein international erfolgreicher Brauereibetrieb. 

Und öko!

Eine Familie mit Vision 

1866 kaufte Familie Krieger das Brauereianwesen im Stadtzentrum von Riedenburg. Lange Zeit waren sie eine der wenigen Brauereien Bayerns, die Weißbier brauten. In und um Riedenburg herum war ihr Riedenburger Weizen allseits bekannt und beliebt. Als Michael Krieger 1970, der heutige Brauer des Riedenburger Brauhauses, die Brauerei übernahm, sah es in der deutschen Brauereilandschaft nicht gut aus für kleine, mittelständische Brauereien. Viele seiner Kollegen mussten aufgrund der aufstrebenden Industriebrauindustrie ihre Betriebe schließen. Die Konkurrenz wurde einfach zu groß und mit den Preisen von Billigbier aus Massenproduktion konnten und wollten viele alteingesessene Brauereien nicht mithalten. Michael und seine Frau Martha wollten ihr Business dennoch nicht an den Nagel hängen und schmiedeten einen guten Plan. Um den Fortbestand ihrer Brauerei zu gewährleisten, beschlossen Michael und Martha ihre Produktion komplett auf Bio umzustellen. Damit waren die beide Vorreiter und die erste bayerische Brauerei mit ganzheitlichem Öko-Konzept. 

Bio-Revoluzzer quasi.

Öko – logisch! 

Seit 1989 ist das Brauhaus nun schon ein Öko-Betrieb. Die im Anschluss neu gebaute Brauerei entspricht ökologischen Kriterien und enthält unter anderem einen Brunnen, der ursprünglich reines Brauwasser hervorbringt, das keinerlei Aufbereitung bedarf. Der benötigte Strom wird zu großen Teilen aus der hauseigenen Photovoltaikanlage gewonnen und der Fuhrpark wird auf Rapsöl umgerüstet. Am wichtigsten für den Endverbraucher jedoch ist der Standard der Rohstoffe: Sämtliche Zutaten, die im Riedenburger Brauhaus in den Kessel wandern, kommen aus ökologischer Landwirtschaft und sind in Bioland-Qualität. Um die Biere wie das Dolden Dark oder das Dolden Sud IPA noch natürlicher zu machen und die Rohstoffe noch schonender zu behandeln, verzichtet man zudem seit 1997 auf die Filtration der Biere. Im Sinne der landwirtschaftlichen Tradition Bayerns fördert das Riedenburger Brauhaus den Anbau von Urgetreidesorten wie Einkorn oder Emmer. Der konsequente Umweltschutz und ein verantwortungsbewusster Umgang mit Ressourcen ist der Familie Krieger seit mehr als 150 Jahren eine Herzensangelegenheit. Heraus kommen dabei süffige Biere wie das Dolden Hell oder der bärenstarke Dolden Bock.

Wir heben unser Glas auf so viel Engagement und das hervorragende Bier aus dem Riedenburger Brauhaus!

Logo: Riedenburger Brauhaus

Michael Krieger GmbH & Co. KG
Hammerweg 5
93339 Riedenburg

location_on Deutschland (DE)  
phone 09442 / 99160 09442 / 99160
email info@riedenburger.de
explore riedenburger.de

  • star_rate
  • star_rate
  • star_rate
  • star_rate
  • star_rate
5 von 5 Sternen

Weitere Brauereien entdecken.

Bei uns im Sortiment

Filtern nach

Preisgruppe

Bierstil

Alkoholgehalt

Dolden Sud IPA
€ 2,50
MEHRWEG
Riedenburger Brauhaus 0,33 l — € 7,58 / ltr
Dolden Dark
€ 2,50
MEHRWEG
Riedenburger Brauhaus 0,33 l — € 7,58 / ltr
Dolden Null
€ 2,50
MEHRWEG
Riedenburger Brauhaus 0,33 l — € 7,58 / ltr
Dolden Hell
€ 2,50
MEHRWEG
Riedenburger Brauhaus 0,33 l — € 7,58 / ltr
Riedenburger Dinkel Malz
€ 1,90
MEHRWEG
Riedenburger Brauhaus 0,33 l — € 5,76 / ltr

5 Artikel

* Preise inkl. gesetzlicher MwSt. zzgl. Versandkosten zzgl. Pfand

Seite teilen: Facebook | Twitter | Pinterest