Free beer consultation — phone 0800-243768435 0800-243768435
over 500 beers
green cold storage
1-3 working days delivery time
shatterproof shipping
Free shipping from 69 €

Horst - Braukollektiv Freiburg

Braukollektiv Freiburg

  • star_rate
  • star_rate
  • star_rate
  • star_rate
  • star_rate

Item currently not available

When is Horst - Braukollektiv Freiburg again available?!

Enter your email address here to be informed once as soon as the article is available again.

€ 3,90
MEHRWEG
MEHR...
0,33 l bottle
€ 11,82 / l
Too popular

Gestatten, Horst. 

Horst ist ein American Brown Ale und unterscheidet sich wesentlich von seinen englischen Vorfahren. Die ersten Ales wurden im 18. Jahrhundert in Großbritannien gebraut und zeichneten sich durch kräftige, dunkle Farbe aus. Als sich der Biergeschmack der Briten um 1850 herum wandelte, erlebten die Stouts, Porters und Brown Ales eine Flaute. Man bevorzugte landläufig eher die helleren Varianten. Es war das Zeitalter der Pale Ales.

Erst in den 1920er Jahren kam die erneute Wende: Die Newcastle Brewery hob das Brown Ale aus seiner Versenkung und initiierte eine Renaissance des einst so beliebten Bierstils. Um einzeitgemäßes Produkt herzustellen, kombinierte man die Rezeptur des südenglischen London Brown Ales mit der des im Norden verbreiteten Brown Ales. Das London Brown Ale ist im Kontrast zum nördlichen Brown Ale karamelliger, hat weniger Alkoholgehalt und ist dunkler und weniger herb. Das Bier aus dem Norden dagegen ist nussiger, trockener und heller. Die Newcastle Brewery kombinierte die besten Komponenten beider Biere und das neue Brown Ale war geboren und fand Fans weit über die Grenzen der Insel hinaus. Bis nach Amerika verbreitete sich der Hype. Hierallerdings drückte man dem englischen Klassiker seinen ganz eigenen Stempel auf. Texanische Homebrewer haben sich das beliebte englische Brown Ale zum Vorbild genommen und ihr ganz eigenes Bier daraus entwickelt. Malziger, alkoholhaltiger und wesentlich hopfiger ist ihre Version, das American Brown Ale.


Verkostungsnotiz unseres Biersommeliers Marco Liebig:

Entstanden ist der Bierstil in Großbritannien um die 1700 herum, als Stouts und Porter aktuell waren, wurden diese eher als Brown Ale bezeichnet. 

Um 1850 veränderte sich der Geschmack der Briten und Pale Ales kamen auf und waren das bevorzugte Bier.

Die Newcastle Brewery hat dann sozusagen das Brown Ale um die 1927er "wiedererfunden" und eigentlich 2 Bierstile miteinander verschmolzen. Das südenglische London brown ale, welches karamelliger, weniger hopfig, dunkler und weniger Alkohol hatte und das im Norden beheimatete Brown Ale, welches nussiger, anstatt karamellig, trockener und heller war.

Texanische Heimbrauer haben dann sozusagen das erste Brown Ale in Amerika gebraut. Als Vorlage haben sie die englischen Brown Ales genommen. Jedoch hat das heutige Brown Ale aus Amerika nicht wirklich mehr etwas mit dem Original zu tun. Es ist malziger, wesentlich kräftiger im Alkoholgehalt und stark gehopft.


Im Glas empfängt uns nach dem Einschenken ein naturtrübes und braunes Bier mit kupferfarbenen Reflexen und einem feinporigem Schaum.

In der Nase macht sich Grapefruitsaft, Filterkaffee, Pampelmuse und Melone bemerkbar.

Der Antrunk ist saftig mit süßlicher Pampelmuse und mittlerer Herbe, dazu gesellen sich Karamell mit etwas Kaffee.

Im Abgang bleibt Pampelmuse mit der Schale als bleibende und angenehme Bittere, dazu dezente Röstbittere und malzige Noten.


Unser Fazit:

Ein seltener Bierstil handwerklich top gebraut! Kräftig malzig mit genügend Röstmalzbittere, dazu ein fantastisch aromatisches Hopfenprofil. Wer dunkle Biere mit Kaffeeanklängen, malzigem, karamelligem Charakter und ausgeprägter Hopfenaromatik mag, wird dieses Bier lieben.


Essensempfehlung dazu:

Ein klassisches BBQ! Dunkles Fleisch, Lammwürste, würzige Marinade, dunkle Saucen, mittelalter Gouda zum Abschluss.

content
0,33 Liter bottle
Beer region
Germany
Beer style
ale
Food recommendation
Starter : light ales: fresh salad / dark ales: lentil soup
Main course : light ales: fried fish / dark ales: game dishes
Dessert : light ales: fruit muffins / dark ales: chocolate cake
Glass recommendation
Ale glass
Alcohol content
6.2% vol
Original wort
16 ° Plato
brewery
Brewing collective Freiburg
Bierothek®-ID
10195009
EAN
0737925443932
ingredients

Wasser, Gerstenmalz, Weizenmalz, Hopfen, Hefe

Deposit
€ 0,08
LMIV
Responsible food business operator (EU)
Braukollektiv KG, Runszstr. 50, 79102 Freiburg im Breisgau, Deutschland (DE)

* Prices include statutory VAT. plus Shipping plus Deposit € 0,08

Free beer consultation
headset_mic 0800-243768435 (free of charge) 0800-243768435 (free of charge)
mail_outline shop@bierothek.de
Box of 24 for Dealer or restaurateur
You are a trader or restaurateur and want larger quantities buy cheaper?
mail_outline grosshandel@bierothek.de
Wish list
Please log in to add the item to a wish list.
 

Customer reviews

Write a customer review

  • star_rate
  • star_rate
  • star_rate
  • star_rate
  • star_rate
 

Other customers find them delicious too!

bestseller
Weizen
€ 2,90
MEHRWEG
Weisse Taube® 0,50 l bottle — € 5,80 / ltr
Too popular
Dolly IPA
€ 4,20
MEHRWEG
Braukollektiv Freiburg 0,33 l bottle — € 12,73 / ltr
Too popular
bestseller
Opas Liebling Kellerbier
€ 2,90
MEHRWEG
Braumanufaktur Hertl 0,50 l bottle — € 5,80 / ltr
bestseller
Das Helle
€ 2,30
MEHRWEG
Tilmans Biere 0,50 l bottle — € 4,60 / ltr

Hop on board!

Get our newsletter now!